Letzte Lebensphase

Das Altenheim St. Elisabeth betreut und begleitet schon immer Menschen in der letzten Lebensphase. Die Strukturen unserer Gesellschaft haben sich inzwischen verändert. Menschen in der letzten Lebensphase können häufig nicht mehr zuhause gepflegt werden. Es gibt auch alleinstehende Menschen, die einen Platz für diesen letzten Lebensabschnitt suchen. Davon sind nicht nur alte Menschen betroffen.

Besonders wichtig ist uns der gute Kontakt zu den Angehörigen eines Menschen in der letzten Lebensphase. Die Angehörigen werden in diese letzte Lebensphase einbezogen und haben so das Gefühl, dem Sterben nicht tatenlos gegenüber stehen zu müssen.

Sterben gehört zum Leben und rührt wohl die Seele eines jeden Menschen an. Wir betrachten es als unsere Aufgabe, Menschen in der letzten Lebensphase bis zum Tod zu begleiten. Dazu gehört es beispielsweise, ganz persönliche Wünsche zu erfüllen.

Letzte Lebensphase
Letzte Lebensphase
LESEHILFEN

Durch die weitere Nutzung der Seite simmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen